leer leer
Initiative Architektur
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg
T: 0043-662-87 98 67
F: 0043-662-87 98 67-4
M: office@initiativearchitektur.at
leer
leer
leer leer
leer
Institution

Kalender

ausstellen + vorstellen

hören + sehen

bauen + schauen

denken + reden

feste + feiern

Ungebautes Salzburg

Premium Events

Publikationen

Baudatenbank

ArchTouren

Architekturtage

Architekturpreise

Partner

Presse

Suche

Impressum

>>

leer leer

leer leer
Ausstellung

leerBauen für Afrika
Integrative Prozesse in der Architekturausbildung

leer13.11.2014 bis 30.01.2015

leerVeranstaltungsort: Initiative Architektur
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg
T: 0043-662-87 98 67
F: 0043-662-87 98 67-4
M: office@initiativearchitektur.at

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der FH Kärnten, dem Verein s2arch - social and sustainable architecture und buildCollective

Zur Eröffnung sprechen:
Christoph Chorherr (Wiener Gemeinderat, Gründer und Obmann von >>s2arch<<) und
Peter Nigst (Studiengangsleiter, FH Kärnten)

Seit 2008 haben 1:1-Projekte in Afrika einen festen Platz im Ausbildungssystem der Fachhochschule Kärnten in Spittal/Drau. Rund um Studiengangsleiter Peter Nigst und buildCollective entstanden für den gemeinnützigen Verein »s2arch« seither u.a. Schulen in Magagula Heights und Mzamba in Südafrika. Die Ausstellung vermittelt über die Architektur und die alternative Bauweise hinaus, die Prozesse, Hintergründe und Kooperationen, die diesen engagierten Projekten zugrunde liegen.

Ausstellungsdauer: 14. November bis 19. Dezember 2014 und 12. bis 30. Jänner 2015
Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag, 12.00-18.00 Uhr


Zur Ausstellung gibt es folgendes RAHMENPROGRAMM:

FÜHRUNGEN:
Thomas Harlander, Student der FH Kärnten, führt durch die Ausstellung und berichtet von seinen Aufenthalten in Afrika
Mittwoch, 10. Dezember 2014, 17 Uhr und
Mittwoch, 28. Jänner 2015, 17 Uhr

Marlene Wagner und Elias Rubin (buildCollective - NPO for Architecture and Developement) führen durch die Ausstellung und berichten als Projektleiter von ihren Aufenthalten in Afrika
Mittwoch, 21. Jänner 2015, 17.30 Uhr


VORTRAG:
Marlene Wagner und Elias Rubin (buildCollective - NPO for Architecture and Developement)
21. Jänner 2015, 19.00 Uhr
Preconstruction/Postconstruction - Ressourcen-Implementierung-Nutzung-Erhaltung

Hier ein interessantes Interview mit dem Salzburger FH-Studenten Thomas Harlander, der an den Bau-Projekten der FH Kärnten in Afrika teilnimmt.



leer leer leer
Deutsch | English

Bauen für Afrika • © FH Kärnten, Architektur SCHAP!
© FH Kärnten, Architektur SCHAP!

Reihen
architektur ausstellen+vorstellen

Kooperationspartner

leer

leer

leer

leer leer leer leer leer
leer leer leer leer leer
impressum
leer
leer leer