leer leer
Initiative Architektur
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg
T: 0043-662-87 98 67
F: 0043-662-87 28 69
M: office@initiativearchitektur.at
leer
leer
leer leer
leer
Institution

Kalender

ausstellen + vorstellen

hören + sehen

bauen + schauen

denken + reden

feste + feiern

Ungebautes Salzburg

Premium Events

Publikationen

Baudatenbank

ArchTouren

Architekturtage

Architekturpreise

Partner

Presse

Suche

Impressum

>>

leer leer

leer leer
Symposium

leerLänger zu Gast
Baukultur im Tourismus

leer04.10.2012 bis 05.10.2012

leerVeranstaltungsort: Tag 1: Kavalierhaus, Schloss Kleßheim, Kleßheim 2, 5071 Wals-Siezenheim
Tag 2: Loft, Müllner Hauptstraße 1, Salzburg google Maps

Veranstaltung in Kooperation mit dem Land Salzburg – Landesbaudirektion und der SalzburgerLand Tourismus GmbH

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos.

„Während in den Fremdenverkehrsfabriken in den Alpen der Tourismus brummt, meiden Besucher die abgelegenen Regionen der Bergwelt“, bemerkte 2011 das Feuilleton der ZEIT. Meldungen wie diese verdeutlichen nachdrücklich, dass der Tourismus im Alpenraum vor erheblichen Herausforderungen steht.

Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung steht das Potenzial zeitgemäßer Architektur für den Tourismus: Welche Chancen bieten eine qualitätsvolle Architektur und Freiraumgestaltung bei der Entwicklung der spezifischen Identität von Gemeinden und für das Marketing von Tourismusbetrieben? Internationale ExpertInnen informieren über aktuelle Entwicklungen in der Hotelarchitektur und im Tourismus.

Die Tagung richtet sich an Hoteliers und Gastronomen, Investoren, Entscheidungsträger in Verwaltung und Politik, Tourismusverbände, Hotelfachschulen, Architekten und Kulturschaffende. Ziel ist der Dialog der Akteure und die Suche nach Wegen für die Entwicklung einer spezifischen Baukultur im Tourismus.


Programm

DONNERSTAG, 04.10.2012

SYMPOSIUM
Kavalierhaus, Schloss Kleßheim

13:00 Uhr
Norbert Mayr, Begrüßung
David Brenner, Landeshauptmann-Stellvertreter, Einleitungsstatement

Session 1 – DIE LANDSCHAFT, DIE HÄUSER UND IHRE GÄSTE
Moderation: Roman Höllbacher
Lois Hechenblaikner, Fotograf: DELIRIUM ALPINUM
Bilder und Geschichten eines alpintouristischen Frontberichterstatters
Benedikt Loderer, Stadtwanderer: Kargisch und Dekoro
Leo Bauernberger, Geschäftsführer SalzburgerLand Tourismus GmbH:
Einfluss von Baukultur/Architektur auf Urlaubsentscheidung und Gästezufriedenheit

Pause

Session 2 – BEST PRACTICE – BAUEN FÜR DEN TOURISMUS
16:00 Uhr
Moderation: Simon Speigner
Norbert Mayr, Architekturhistoriker:
Weiterbauen mit Bestand – Zeitgemäße Interventionen im Hotelbau in Salzburg
Gerold Schneider, Hotelier und Architekt: Nach der Tradition
Klaus Unterweger, Bürgermeister der Gemeinde Kals, Osttirol:
Moderne Architektur bei Kommunalbauten in Tourismusgemeinden

Pause

18.30-20.00 Uhr
Podiumsdiskussion – MACHT BAUKULTUR DEN UNTERSCHIED?
Moderation: Roman Höllbacher und Simon Speigner
Wilfried Haslauer, Landeshauptmann-Stellvertreter, Einleitungsstatement
Sepp Schellhorn (Präsident ÖHV), Benedikt Loderer (Stadtwanderer), Werner Taurer (Kohl
und Partner, Tourismusberatung), Gerold Schneider (Hotelier und Architekt)

FREITAG, 05.10.2012

EXPERTEN-WORKSHOP
08:30 – 12:00 Uhr
Agenda 2020: Zeitgemäße Baukultur im Tourismusland Salzburg
Loft , Müllner Hauptstraße 1, 5020 Salzburg (nur für geladene Teilnehmer)
Moderation: Sieglinde Trunkenpolz, socialtopics

Bus-Exkursion zum Symposium
Beispielhafte Tourismusprojekte im Salzburger Land
12:30 – 19:00 Uhr, Anmeldung gesondert hier, Teilnahme gegen Unkostenbeitrag




leer leer leer
Deutsch | English

Symposium | Länger zu Gast • © Lois Hechenblaikner
© Lois Hechenblaikner

Reihen
architektur denken+reden

Downloads
Folder Symposium Länger zu Gast
Anfahrtsbeschreibung für den Experten-Workshop

Sponsor

leer

leer

leer

leer leer leer leer leer
leer leer leer leer leer
impressum
leer
leer leer